Seite wird geladen...
Kess-Projekte
main events

Kind-Eltern-Sozialraum im System


Das Angebot versteht sich als Erweiterung des Projektes schulischen Erziehungsbeistandes an den Schulstandorten, Caspar David Friedrich Schule, M.-A.-Nexö Grundschule und der Förderschule J-H-Pestalozzi und bezieht sich schwerpunktmäßig auf das soziale Lebensumfeld der Familien im Stadtteil Schönwalde II. Durch sozialräumliche Vernetzung und konsequente Ressourcenorientierung soll das familiäre Umfeld erhalten und im Rahmen von Hilfe zur Selbsthilfe Erziehungskompetenzen vermittelt werden. Ziel ist eine Integration in bestehende Angebote der Jugend- und Gemeinwesenarbeit, sowie schulischer Möglichkeiten.

Junge Menschen und deren Familien welche im Stadtteil Schönwalde II leben und in den anliegenden Schulen beschult werden, die in ihrer schulischen und sozialen Entwicklung gefährdet sind und dringend Förderung und Hilfe benötigen. Hilfe gem. § 27 i.V.. § 30 SGB VIII (Erziehungsbeistandschaft) - Im Projekt werden in der Regel junge Menschen im Alter von 6-12 Jahren betreut. Es besteht keine geschlechterspezifische Ausrichtung.

Kontakt

Maxim-Gorki-Straße 1
17493 Greifswald

Ansprechpartner: Herr König
Telefon: 03834 - 854552
Mobil: 0175 - 2464103
team-greifswald@sozialarbeit-vorpommern.de